Angelika Pohl – Lektorin in Hamburg

Nutzen Sie ein professionelles Lektorat

 

Ich bearbeite Ihren Text. Aber es bleibt Ihr Text.

Der übliche Ablauf:  Wir sprechen am Konkreten ab, wie ich Sie unterstützen kann. Dafür schicken Sie mir zum Beispiel einen repräsentativen Text(-ausschnitt). Der ist auch die Grundlage für meine Aufwands- und Kostenschätzung. Ich erstelle Ihnen dann ein Angebot.


Lektorat, das Spektrum ist weit:  Redaktion, Korrekturlesen, Schlussredaktion, Abgleich und Kontrolle (Verweise, Umbruch u. Ä.), (um-)strukturieren, umformulieren, texten, übertragen oder Feedback, Beratung.

 

 

Als Lektorin bin ich kritisch und wohlwollend zugleich


Seit über 2 Jahrzehnten bearbeite ich Texte, bin studierte Germanistin und habe viele Jahre Deutsch unterrichtet. – Nutzen Sie diesen Erfahrungsschatz.


Mehr erfahren Sie im Profil.



Holen Sie sich Verstärkung von außen

 

Ihr Text ist eigentlich fertig. Doch wer schreibt, wird dem eigenen Text gegenüber betriebsblind. Ich bin gern Ihre erste Leserin und biete den neutralen Blick am Schluss. – Das späte Auge findet den Wurm leichter.


Oder das Grundgerüst steht, der Inhalt stimmt, aber Ihr Text sperrt sich. – Ich lektoriere, gebe Hinweise und texte, wo nötig, um. Unser gemeinsames Ziel ist ein runder, mit sich zufriedener Text.


Mehr erfahren Sie unter Lektorat | Text.

 

 

Einfache Sprache erweitert den Kreis Ihrer Leser*innen

 

Erinnern Sie die Klassenkameradin, die partout nicht vorlesen wollte? Oder haben Sie einen Vereinsfreund, der sich immer ums Protokollschreiben drückt. Die beiden gehören wahrscheinlich zu den 6,2 Millionen Erwachsenen, die als gering literalisiert gelten.

Jedoch nicht nur Menschen, denen das Lesen schwerfällt, freuen sich über verständliche Sprache. Es gibt Verträge, Briefe, von Kleingedrucktem ganz zu schweigen, Formulare, Anleitungen, da würden so manche am liebsten in die Tischkante beißen.  

Als Expertin für Leichte und Einfache Sprache, aber auch als „normale“ Lektorin kann ich Sie darin unterstützen, dass zumindest Ihre Texte niemanden zum Möbelkauf treiben.

 

Mehr erfahren Sie unter Einfache Sprache.


 

Wissen überprüfen, erweitern oder festigen

 

In Sprach-Fragen können Sie mein Wissen anzapfen. Ich gebe gern. In einem Fachgespräch, einer Einführung oder einem Training.

 

Mehr erfahren Sie unter Vortrag | Workshop.